Das Wasser des Nachbarn

Am Montag in den Semesterferien habe ich einen sehr hektischen Anruf aus der Firma bekommen. Bei einem Nachbarn ist ein Rohr geplatzt/gebrochen und jetzt kommt das Wasser durch die Wände. es war stellenweise sogar so schlimm, daß, wenn man auf die  Wand gedrückt hat das Wasser wie aus einem Schwamm herausgekommen ist.

In meinem Büro ist bei der Suche nach der Ursache ein Teil der Mauer weg gestemmt worden. In den folgenden Tagen haben sich die Wasserflecken immer mehr abgezeichnet. Schaut echt grauslich aus. Mitte der letzen Woche war ein Sachverständiger in der Firma und hat die weiteren Maßnahmen festgelegt. Der Fachmann ist sogar der Meinung, dass das Wasser das ganze Wochenende über geronnen ist.

Das Ergebnis der Begutachtung. Im Erdgeschoß, wo die größten Schäden sind, wurden Löcher in die Wand gebohrt und Heizstäbe eingesetzt. In meinem Büro wurde nur ein Entfeuchter und ein Ventilator aufgestellt. Die Sachen müssen voraussichtlich die nächsten 14 Tage bleiben. der Ventilator in meinem Büro ist kein Problem. Störend sind nur der muffige Geruch und das Trockengerät, daß beim Nachbarn installiert wurde. Durch das Loch in meiner Bürowand ist es recht laut und stört beim Telefonieren. Noch schlimmer ist es am WC. Dort ist auch ein Loch in der Mauer und durch den kleinen Raum dröhnt es noch mehr. Dafür ist das WC jetzt nicht zu lange besetzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s