Der Frühling ist da!

Nach dem schon überall den Frühling geredet und geschrieben wurde, haben wir das wunderbare Wetter für einen Ausflug in die Au genutzt. Unsere Maus war mit ihrem Laufrad unterwegs. Es war sehr schön nach dem Winter einen Spaziergang durch die frühlingshafte Au zu machen. Stellen weise war es etwas matschig, aber unserer kleinen Laufradfahrerin und uns war das egal. An einer Bank machten wir eine kleine Rast, damit sich unsere Maus stärken konnte.

Unser Spaziergang führte uns zu einem Altarm der Donau. Dort hat sich eine große Gruppe von Enten angesiedelt. Die Tiere sind ja nicht blöd. Dort gibt es ein Gasthaus, das oft als Ziel für kleine Ausflüge ist. Es sind auch ein paar kleine Häuschen und eine Einstiegsstelle für Kanufahrer dort. Da fällt sicherlich des öfteren was ab. Wir haben den Enten beim schwimmen zu gesehen und sind dann wieder zurück gefahren.

Neben dem schönen Wetter war auch das Pflücken von Schneeglöckchen eine weitere Motivation. Wir haben ein kleines Sträußchen gepflückt. Am Rückweg hat noch ein Reh unseren Weg gequert. Ich hab es leider nicht gesehen, weil ich nach unserer Kleinen geschaut habe.

Ich hoffe wir können den Ausflug bald wiederholen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s