Weihnachten Teil 2

deviantart.com/~adornoir/zeit.

Am Weihnachtsabend durfte unsere Maus etwas länger aufbleiben. Am nächsten Morgen wurde uns aber die Rechnung präsentiert. Nach dem unsere Kleine immer schon zu einer, für Wochenende und Feiertage, recht unguten Zeit munter wird, haben wir auf einen Wecker verzichtet. Um kurz nach 8 warfen wir einen verschlafenen Blick auf den Wecker und waren schlagartig munter. Besser gesagt wir waren auf. Der Grund für die einsetzende Hektik war die Tatsache, dass wir um ca. 8:30 bei meinen Schwiegereltern zum Brunch eingeladen waren. Am Vorabend wurde die Zeit auch noch um eine halbe Stunden vorverlegt und die Fahrzeit ist rund 20 Minuten. Also rein ins Gewand und los ging’s.

Nach dem Brunch gab es für die Kids wieder Geschenke. Während die kleinen neben dem Christbaum, ohne Kollateralschäden, gespielt haben, konnten wir noch in Ruhe plaudern. Gegen Mittag löste sich die Gesellschaft dann auf. Am Nachmittag durfte sich Jana ihre neue Barbie-DVD anschauen und wir bekamen wieder Zeichnungen von ihr.

Am Stefanitag war unsere Kleine wieder einmal früher munter. Ich würde schon fast vermuten, dass dahinter ein System steckt. 😉 Zu Mittag waren wir bei meinen Eltern zum Raglette eingeladen. Nach der Jause mit Kaffee, Keksen und einem Gespräch über Politik ging es weiter zu meinen Großeltern. Dort haben wir seit langer Zeit wieder meinen Cousin mit seiner Familie getroffen. Der Nachmittag war sehr nett, weil wir uns seit rund einem halben Jahr nicht mehr gesehen haben.

Jetzt sitze ich hier gut genährt in der bequemen Jogginghose vorm Notebook und schreibe diesen Blogeintrag, der Fernseher läuft im Hintergrund und mir wird gerade klar, dass Weihnachten vorbei ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s