Augen auf beim Zeitunglesen.

Gleich einmal vorweg geschickt, ich will der Kobuk-Homepage keine Konkurrenz machen. Ich blättere als Pendler und Öffi-Fahrer fast jeden Tag die Gratisblätter „Heute“ und „Österreich“ durch. Dabei komme ich zur Erkenntnis, dass sie sich in Sachen der Berichterstattung nichts schuldig bleiben. Dabei lese ich die Artikel in den seltensten Fällen. Es reichen die Überschriften und Bilder.

Umfrage vom 15.01.2012

Umfrage vom 29.01.2012

Mir ist vor zwei Wochen beim Durchblättern der Zeitung Österreich aufgefallen, dass die Grafikabteilung ein „leichtes“ Problem mit der Zuordnung der Farben der politischen Parteien innerhalb der Republik Österreich haben.

Das kann ja mal vorkommen, habe ich mir damals gedacht. Aber da ist mir heute folgendes aufgefallen. Offenbar hat man dort noch nicht alles gelernt. Wie es letzte Woche war, weiß ich leider nicht. Vielleicht war es auch nur ein Rückfall.

Eine große Familie?

Im Sportteil ist mir wieder was ins Auge gesprungen. Dabei sind mir ein Paar Gedanken durch den Kopf gegangen. Angefangen bei, ob der Grafikmitarbeiter ein Problem mit der optischen Wahrnehmung hat?
Über, sind die Schifahrer vom ÖSV-Team alle sehr eng mit einander verwandt? Bei der Ähnlichkeit.
Bis hin zu, der eine öfter starten?

Bei solchen Fehlern in der Aufbereitung einer Zeitung, die eigentlich ernst genommen werden will, zweifelt man noch mehr an der journalistischen Qualität der Berichte als bis her. Noch mehr solcher „Entgleisungen“ findet ihr auf der, am Anfang erwähnten Seite „Kobuk„. Wie gesagt, Augen auf beim Zeitunglesen und nicht alles glauben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Augen auf beim Zeitunglesen.

  1. Jaja, die Zeitungsmenschen. Manchmal fragt man sich schon sehr, was die sich denken. Unter anderem wenn man am 29. Jänner 2012 etwas über eine Frau liest, die anscheinend am 30. Jänner 2012 in New York gestorben ist. So gesehen in der Kleinen Zeitung (Steiermark) von heute…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s