Wie viel ist ein Menschenleben in den Medien wert?

Old_newspaper_by_firework (deviantart.com)

In den letzten Tag gab es in den Medien immer wieder traurige und schockierende Nachrichten. Da waren zum Beispiel die Nachrichten über den Busunfall der belgischen Schulklasse in der Schweiz, der Amoklauf des amerikanischen Soldaten in einem afganischen Dorf oder der Serien-Attentäter in Toulouse.

Alle diese Ereignisse haben etwas gemeinsam. Es wurden Menschen aus dem Leben gerissen. Männer, Frauen und Kinder. In den Medien wird bei solchen Fällen immer die Zahl der betroffenen Kinder betont. Aber warum ist das so? Ist ein Kinderleben mehr wert als das Leben eines Erwachsenen? Es ist egal, wer aus der Mitte seiner Liebsten gerissen wird. Es gibt immer Hinterbliebene, die durch den Verlust schwer betroffen sind und ihn verarbeiten müssen.

Ich vermute, dass es bei den Medien reine Effekthascherei ist. Die Menschen reagieren auf Kinder anders, empfindlicher, als auf Erwachsene. Die einzigen die da noch mithalten können, sind niedliche Tiere bzw. Tierbabys.

Ich ärgere mich bei solchen Meldungen in den Medien immer. Es ist schlimm, dass bei diesen Fällen Menschen ums Leben gekommen sind. Es ist auch schlimm, dass Kinder unter Opfern sind. Aber alle Opfer, die zu beklagen sind, sind gleich tragisch.

Bitte, liebe Medien, spielt das Leben von manchen Leuten nicht hinunter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s