Seifenblasen und ein Kinderlachen

Jetzt wo die Tage länger und wärmer werden, kann ich noch für einen kurzen Zeitraum mit meinen Kids in den Garten huschen bevor es Zeit ist zum Schlafen gehen. Meine große Tochter hat ihre Seifenblasen wieder entdeckt. Aber nicht nur sie ist davon begeistert, auch unsere Kleine ist Feuer und Flamme für diese schillernden und platzenden Kugeln. 

Sie sitzt im Gras und strahlt ihre große Schwester an, die ihr gegenüber steht und die Flasche mit den Seifenblasen aufmacht. Dann kommen die ersten Blasen, die kleinen Augen sind zwischen ihnen hin und her gerissen, die Mundwinkel wandern nach oben und sie bricht in Lachen aus. Auch unsere Große freut sich fängt zu lachen an, weil sich ihre Schwester über die Blasen freut.
Ich sitze daneben in der Wiese und bin von dem unbeschwerten Lachen mitgerissen. Diese Unbeschwertheit und diese Freude über so etwas einfaches und simples wie Seifenblasen ist beeindruckend und macht mich irgendwie nachdenklich. Ich hoffe, dass sie sich diese Freude über solch „einfachen“ Dinge lange bewahren wird.

Anmerkung: Als Artikelbild habe ich einen Ausschnitt von diesem Bild gewählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s