Ausflüge im Kartenformat – die Niederösterreich Card

Seit einigen Jahren gibt es die Niederösterreich Card. Aktuell umfasst sie 315 Ausflugsziele. Bei diesen Ausflugszielen hat man einmalig kostenlosen Eintritt. Es gibt auch Ausnahmen, die man auch öfters kostenlos besuchen darf. 

Schloss Hof_c_weinfranz

(c) Niederösterreich-CARD/weinfranz

Dieses Jahr wollen wir uns die Karte wieder nehmen, da es viele Sachen gibt, die unserer großen Tochter schon gefallen (können). Die Karte beinhaltet einige Bäder, bei deren Besuch man den Kartenpreis schon bald herinnen hat. Wir haben vor, dass wir die potentiellen Ziele zusammenschreiben und nach Regionen sortieren. Dabei werden wir das ganze noch nach Schön- und Schlechtwetter unterteilen.

Leider gibt es bei uns in der Gegend relativ wenig, um die Karte zu nutzen. Aber die Ausflugsziele in der Umgebung kennt man meistens schon. Wenn wir Ausflüge machen, wird mich sicherlich die Kamera begleiten und ich werde danach darüber berichten. Bis dahin müsst ihr euch mit alten Berichten aus der Kategorie Ausflüge und Urlaub begnügen. Wer möchte kann auch Facebook-Fan der Niederösterreich Card werden.

PS: Ich bin mir auch sicher, dass es dort einige Geocaches geben wird.

PPS: Ich habe auch eine Liste erstellt, in die ich unsere Ausflüge mit der NÖ-Card eintrage.

Advertisements

4 Kommentare zu “Ausflüge im Kartenformat – die Niederösterreich Card

  1. Pingback: Zu Besuch beim Frühlingsfest von Sonnentor | der Feierabendblogger

  2. Pingback: Eine Reise in die Urzeit | der Feierabendblogger

  3. Pingback: Sonntagmorgen im Prater | der Feierabendblogger

  4. Pingback: Urlaub auf dem Bauernhof | der Feierabendblogger

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s