Besuch mit Stacheln

Am Sonntag in der Früh war es bei uns was los. Meine Frau hat beim Blick in den Garten einen Igel gesehen, der unseren Garten erkundet hat. 

Für J war es natürlich sehr aufregend. So oft bekommt man ja einen Igel auch nicht aus der Nähe zu sehen. Auf die Ermahnung, dass sie ihn nicht angreifen soll, erklärte sie , dass das klar ist, weil er ja sticht. Auch unserer kleinen M haben wir ihn gezeigt. Da hielt sich die Begeisterung eher in Grenzen.

Der Besucher marschierte durch unser Beet und hat schlussendlich einiges an Blätter vor sich hergeschoben. Bei näherer Betrachtung des Beets, habe ich unter dem Flieder einen ca. 30cm hohen Laubhaufen entdeckt. So wie es ausschaut, hat er sich dort ein schönes Häuschen gebaut. Kein Wunder bei dem Wetter, dass in den letzten Tagen war.

Ich hoffe es geht ihm gut und er lässt sich wieder einmal anschauen.

Hier ist das Flickr-Album mit den Fotos von unserem Besuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s