Es gibt mich noch!

Nach dem ich jetzt ein knappes Monat nichts von mir hören und sehen habe lassen, setzte ich ein Lebenszeichen. In dem letzten Monat hat sich einiges getan.

Es gab Geburtstage die gefeiert werden wollten. 
Es gab aber auch traurige Momente, in denen einem die Vergänglichkeit bewusst wird.
Es gab eine Hochzeit zu feiern.
Es gab große Projekte zu stemmen. Sowohl privat als auch beruflich.

Aber jetzt finde ich hoffentlich wieder öfter Zeit um in meinem Blog zu schreiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s