Kindertat: Ich will mit…

In den letzten Tagen speilen sich bei uns in der Früh schon lustige Szenen ab.   Weiterlesen

Advertisements

mit dem Citybike ins Büro

Gestern war ich am Heimweg von einem Kundentermin. Die U4 hat mich bis zur Oper gebracht und von dort wollte ich mit der Straßenbahn ins Büro fahren. Als ich vom Untergrund ans Tageslicht kam hatte ich eine Idee. Bei den schönen Wetter macht es doch wenig Sinn sich in die Bim zusetzen. Auf der anderen Straßenseite stand meine Alternative. Eine Station von Citybike. Ich habe mich schon vor einiger Zeit bei Citybike registriert und es damals nur einmal kurz verwendet.  Weiterlesen

Explicit Content?

Seit kurzen liefere ich mir ein Wortgefecht mit den Grünen Wien über die sozialen Netzwerke. Ich möchte an dieser Stelle meinem Recht auf Meinungsfreiheit nachkommen. Den genauen Ablauf der Diskussion via Facebook gibt es hier. Es kann natürlich sein, dass die Grünen Wien diesen Gesprächsverlauf löschen, wie es in deren Umfeld schon vorgekommen ist.

Angefangen hat alles mit einer Frage eines Freundes, warum er auf der Facebook-Seite von Frau Vassilakou gesperrt wurde und dort Beiträge einfach gelöscht werden. Bei der Frage ging es im konkreten um dieses ursprüngliche Posting. Diese Frage wurde am 27.10.2012 um 11:54  gestellt. Weiterlesen

Immer Ärger mit den Radfahrern.

bicycle_by_raultrevino (deviantart.com)

Gleich vorweg, ich selbst bin auf die unterschiedlichsten Arten im Straßenverkehr unterwegs. Sei es mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß. Ich gebe mir dabei Mühe, dass ich mich an die Gesetze halte.

Jedes Jahr, und ich glaube es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, findet sich immer eine große Zahl von Radfahrern, die ihr Fortbewegungsmittel als Freibrief für Anarchie im Straßenverkehr sehen.

Radfahrer, die mit dem Fahrrad am Gehsteig fahren sieht man zum Beispiel in Wien sehr oft. Hingegen gibt es in Stockerau sehr oft Leute, die glauben, dass sie mit dem Fahrrad nicht Weiterlesen

Was bisher geschah

Seit meinem letzten Blogeintrag, der eine Ewigkeit her ist, hat sich einiges getan.

Wir haben wieder eine Saison karte für die Garten Tulln und haben sie schon ein paar mal genutzt. Das Areal bietet tolle Möglichkeiten um Fotos zu machen. Nach dem ich vor einiger Zeit das Fotografieren als neue Leidenschaft entdeckt habe, habe ich dort auch gleich losgelegt. Am Ende findet ihr ein paar ausgewählte Fotos. Mehr Fotos gibt es auf meiner Flickr-Seite.

Es gab auch noch verschieden Feiern mit Familie und Freunden.

Es gab auch einiges für die Ankunft unseres Nachwuchses zu erledigen. Es ist sich alles ausgegangen, Weiterlesen

Freitags-Füller # 164

image

1. Facebook habe ich früher mehr genutzt.

2. Das Wetter ist aber wirklich nicht wahr?

3. Was für ein schöner „Sommer“ vor ein paar Tagen.

4. Der Umbau im Garten war nicht einfach, aber ein voller Erfolg .

5. Ich würde gerne mal ausprobieren ob… Keine Ahnung, das kann man nicht planen.

6. Gemeinsam einschlafen.
Das
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen relaxten Abend , morgen habe ich eine Runde „Fahrradfahren üben“ mit meiner Tochter geplant und Sonntag möchte ich wieder auf die Garten Tulln schauen!

Möchten sie auf meinem Auto Platz nehmen?

Traffic_by_davidsant (deviantart.com)

Es ist der Morgen am letzten Arbeitstag des Jahres. Auf den Straßen ist fast nichts los. Ich stehe als einziger mit meinem Fahrrad bei der roten Ampel und warte auf die weiterfahrt. Gegenüber steht auf der Spur für Linksabbieger ein Auto. Ich höre wie sich mir ein Auto mit vermutlich relativ hoher Geschwindigkeit nähert. Der Optimist in mir denk sich, „Es wird schon langsamer werden.“ Als die Ampel auf grün umschaltet, setze ich mich mit meinem Fahrrad in Bewegung. Kurz vorm Zebrastreifen schießt das Auto mit einem sehr geringen Abstand am mir vorbei. Dabei komme ich etwas ins wackeln. Weiterlesen