Was bisher geschah

Seit meinem letzten Blogeintrag, der eine Ewigkeit her ist, hat sich einiges getan.

Wir haben wieder eine Saison karte für die Garten Tulln und haben sie schon ein paar mal genutzt. Das Areal bietet tolle Möglichkeiten um Fotos zu machen. Nach dem ich vor einiger Zeit das Fotografieren als neue Leidenschaft entdeckt habe, habe ich dort auch gleich losgelegt. Am Ende findet ihr ein paar ausgewählte Fotos. Mehr Fotos gibt es auf meiner Flickr-Seite.

Es gab auch noch verschieden Feiern mit Familie und Freunden.

Es gab auch einiges für die Ankunft unseres Nachwuchses zu erledigen. Es ist sich alles ausgegangen, Weiterlesen

Freitagsfüller # 154

1.  Heute werde ich auf jeden Fall die Beine hochlegen.

2.  Wenn ich es mir zwischen Gesundheit und Glück aussuchen könnte, dann möchte ich das Glück haben.

3.  Als ich gehört habe, dass ich Vater werde, war ich sehr glücklich.

4.  Der Tag kommt schon bald.

5.  Was macht eigentlich das Christkind zu Ostern.

6.  Wozu brauch ich einen Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Versuch die Weltherrschaft an mich zu reissen, morgen habe ich einen weiteren Versuch geplant und Sonntag möchte ich es endlich schaffen!

Freitagsfüller # 148

1.  Es wird Zeit, dass man auf der Welt umdenkt .

2.  Gute Nacht, und vergiss nicht die Augen zu zumachen beim Schlafen.

3.  Gestern abend hat unsere Maus wieder länger gebraucht mit dem Einschlafen.

4.  Das Messer steckt  im Ernst?

5.  Als Kind musste ich auch schon lachen bevor ich gekitzelt wurde.

6.  Ich mach mir seit einiger Zeit Gedanken über die ganze Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch , morgen habe ich ein Familienabendessen geplant und Sonntag möchte ich mit dem anderen Teil der Familie Essen gehen!

Eine Vater-Tochter-Woche

Gleich einmal vorweg, wir haben die Woche bis jetzt toll überstanden. Dank einem tollen Entertainment-Programm. Die erste Ferienwoche hatte Mama Dienst und die zweite Woche habe ich mir Urlaub genommen. Das mit den Ferien in Kindergärten und Schulen und zwei berufstätigen Eltern ist so ein Thema.

Am Anfang waren wir skeptisch, ob es gut geht. Unsere Maus hängt die ganze Zeit am Mamas Rockzipfel. Aber wir haben die gemeinsame Zeit recht gut im Griff.

Am Montag ging ich mit unserer Maus zu Fuss einkaufen und die Oma im Geschäft besuchen. Fürs Mittagessen ist zu meinem Glück noch was vom Wochenende übergeblieben, das ich aufwärmen musste. Am Nachmittag sind wir zum Bahnhof gegangen und nach Leobendorf gefahren. Dort hat sie Claudia in Empfang genommen und sie sind zu einer Freundin und deren Sohn gefahren.

Am Dienstag sind wir in den Monki-Park gefahren. Der Indoor-Spielplatz ist schön und vor allen mit der Schnellbahn einfach zu erreichen. Weiterlesen

41 Fragen – Ein Ant-Wort

Hier habe ich ein großes Stöckchen gefunden.

  1. Wo ist Dein Handy? – Etui
  2. Dein Partner? – Sofa
  3. Deine Haare? – was?
  4. Deine Mama? – lieb
  5. Dein Papa? – lieb
  6. Lieblingsgegenstand? – Bett
  7. Dein Traum von letzter Nacht? – ausschlafen
  8. Dein Lieblingsgetränk? – Cola
  9. Dein Traumauto? – Oldtimer
  10. Der Raum, in dem Du Dich befindest? – Wohnzimmer
  11. Dein(e) Ex? – keine
  12. Deine Angst? – Familienverlust
  13. Was möchtest Du in 10 Jahren sein? – GLÜCKLICH
  14. Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend? – Familie
  15. Was bist Du nicht? – rasiert
  16. Das letzte was Du getan hast? – gegoogelt
  17. Was trägst Du? – Casual
  18. Dein Lieblingsbuch? – Gesichtsbuch
  19. Das letzte, was Du gegessen hast? – Knackwurst
  20. Dein Leben? – ok
  21. Deine Stimmung? – müde
  22. Deine Freunde? – daheim?
  23. Woran denkst Du gerade? – Antworten
  24. Was machst Du gerade? – bloggen
  25. Dein Sommer? – naja
  26. Was läuft in Deinem TV? – ComedyCentral
  27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? – gestern
  28. Das letzte Mal geweint? – Geburt
  29. Schule? – HTL
  30. Was hörst Du gerade? – Werbungsmusik
  31. Liebste Wochenendbeschäftigung? – ausschalfen
  32. Traumjob? – ich-mein-Chef
  33. Dein Computer? – Acer
  34. Außerhalb Deines Fensters? – finster
  35. Bier? – gelegentlich
  36. Mexikanisches Essen? – Bohneneintopf
  37. Winter? – was?
  38. Religion? – gibt’s
  39. Urlaub? – gerne
  40. Auf Deinem Bett? – Kleidung
  41. Liebe? – JA

Jeder darf dieses Stöckchen aufnehmen. Ich würde mich über einen Link in den Kommentaren freuen.

Weihnachten Teil 2

deviantart.com/~adornoir/zeit.

Am Weihnachtsabend durfte unsere Maus etwas länger aufbleiben. Am nächsten Morgen wurde uns aber die Rechnung präsentiert. Nach dem unsere Kleine immer schon zu einer, für Wochenende und Feiertage, recht unguten Zeit munter wird, haben wir auf einen Wecker verzichtet. Um kurz nach 8 warfen wir einen verschlafenen Blick auf den Wecker und waren schlagartig munter. Besser gesagt wir waren auf. Der Grund für die einsetzende Hektik war die Tatsache, dass wir um ca. 8:30 bei meinen Schwiegereltern zum Brunch eingeladen waren. Am Vorabend wurde die Zeit auch noch um eine halbe Stunden vorverlegt und die Fahrzeit ist rund 20 Minuten. Also rein ins Gewand und los ging’s. Weiterlesen

unsere Weihnachten

Der 24. Dezember wurde von unserer Maus schon sehr sehnsüchtig erwartet. In der Früh, gleich nach dem munter werden um kurz nach 6 Uhr, hat sie schon „Kling Glöckchen“ angestimmt. Nach dem Frühstück haben wir noch die letzten Sachen im Supermarkt eingekauft. Da haben wir echt Glück gehabt. Der Parkplatz vom Spar und die Straße davor waren ganz schön verparkt. zum Glück sind wir bei kleineren Einkäufen zu Fuß unterwegs. Bei dem Anblick habe ich mich schon auf schlimmes eingestellt. Aber wir hatten einen guten Lauf und waren ganz rasch fertig. Weiterlesen

Freitagsfüller # 143

1.  Morgen Kinder wird’s was geben.

2.  zu einem gewissen Teil bin ich für Tradition am Heiligabend.

3.  Mit einer Videokamera hab ich schon seit Jahren nicht mehr gefilmt.

4.  Im Kreis der Familie gibt es heuer das Weihnachtsessen.

5.  Ich wünsche mir, dass die Welt endlich aufwacht und der Talfahrt entgegenwirkt..

6. Die Nächte liegen zwischen den Tagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Abschluss der letzten Vorbereitungen, morgen habe ich ein Weihnachtsfest geplant und Sonntag möchte ich mich nicht über(fr)essen fühlen!

Freitagsfüller # 141

1.  Der beste Weg um mich zu ärgern, sind Menschenansammlungen.

2.  Ein Buch lese ich gerade, und das schon seit langer Zeit.

3.  Mein Adventskranz ist wie die letzten Jahre grün (auch die Kerzen).

4.  Die Vorfreude meiner Tochter auf Weihnachten ist unglaublich.

5. Es nähert sich  das Weihnachtsfest mit riesen Schritten.

6. Gelegentlich bin ich zu gut erzogen, um die Wahrheit zu sagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Fernseher, morgen habe ich den Wocheneinkauf geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie verbringen!

Wieder ein Vater-Tochter-Tag

Am 15. November, das ist in Wien und Niederösterreich der Tag, an dem nur Kinder (und Beamte) frei haben, habe ich mir einen Urlaubstag genommen und mich meiner Tochter gewidmet.
Gleich nach dem meine Maus munter geworden ist, wurde ich mit den Worten “Wo ist meine Mami?“ begrüßt. Die war aber schon in der Arbeit. Nach dem Frühstück mussten noch die letzten Kleidungsfragen geklärt werden und wir konnten uns dann endlich auf den Weg zum Bahnhof machen.

Beim Zug hatten wir in einem Wiesel die Wahl, ob wir oben oder unten sitzen wollen. Meine Kleine hat sich für die unteren Sitze entschieden. Während der Fahrt las sie ein Pixi-Buch, wir hatten geschätzte 15 Stück mit, und ich die Gratiszeitungen. Am Praterstern war sie auch ganz happy, sie fahrt so gerne mit Rolltreppen. Dort hatten wir drei Rolltreppen bis wir bei der U-Bahn waren. Beim Rolltreppenfahren stellt sie sich ganz gut an. Es gab kein einziges straucheln.

Weiterlesen