Mein Monatsrückblick mit Instagram – Juli 2013

Im Juli gab es wieder einiges zu entdecken und für die Nachwelt festzuhalten. Weiterlesen

Advertisements

Der Sommer naht und ich bekomme Guster auf Radler

Vor ca. zwei Wochen sind wir noch im Schnee versunken, aber jetzt hat es echt nette Temperaturen, bei denen man nicht nur an den Frühling denkt, sonder auch schon einen ersten Blick Richtung Sommer wirft.

Ich habe im letzten Jahr wieder den Radler für mich entdeckt. Auf den Bereich hat sich einiges getan. Nahezu jeder Bierhersteller hat eine große Anzahl im Sortiment. Wenn man sich da einen Überblick verschaffen möchte, muss man mit dem durchkosten rechtzeitig anfangen.

Ich habe vor, dass ich mich durch einige der Radler koste und über meinen Eindruck werde ich euch hier „berichten“. Erwartet, aber bitte keinen hochtrabenden Gourmet-Bericht. Es wird eher eine „Daumen rauf oder Daumen runter“-Bewertung sein.

Freibad… muss nicht sein.

Da am Wochende der Sommer wieder zurück kam, haben wir uns ins Freibad begeben. Mein letzter Besuch an dieser Stätte ist schon fast ein Jahr her. Damals waren wir am letzen oder vorletzten Wochenende der Badesaison dort. Wir haben uns bemüht dass wir gleich beim Aufsperren dort sind, bevor der große Ansturm aus Wien ankommt. Der Besuch hat schon gut angefangen. Genau, als ich an der Reihe war, fiel die Kassa aus. Meine Mädels, die eine Saisonkarte haben bzw. noch nichts zahlen sind schon vorgegangen.

Wir hatten einen schönen Platz in der Nähe des Plantschbecken und im Halbschatten, was für Weiterlesen

Freitags-Füller # 164

image

1. Facebook habe ich früher mehr genutzt.

2. Das Wetter ist aber wirklich nicht wahr?

3. Was für ein schöner „Sommer“ vor ein paar Tagen.

4. Der Umbau im Garten war nicht einfach, aber ein voller Erfolg .

5. Ich würde gerne mal ausprobieren ob… Keine Ahnung, das kann man nicht planen.

6. Gemeinsam einschlafen.
Das
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen relaxten Abend , morgen habe ich eine Runde „Fahrradfahren üben“ mit meiner Tochter geplant und Sonntag möchte ich wieder auf die Garten Tulln schauen!

Das war unser Urlaub im Zeitraffer

Wie schon im letzten Eintrag geschrieben, haben wir uns ein paar Tage im Hotel Kesselgrub entschieden. Am Samstag ging es los. Obwohl es das erste Ferienwochenende war, hielt sich der Verkehr in Grenzen. Man könnte fast sagen, dass wir fast alleine unterwegs waren. Es gab noch einen Zwischenstopp bei der Raststation St. Valentin. Vor dem letzten Stück machten wir noch einen Abstecher nach Freilassing. Den manche Sachen in sind bei unseren Nachbarn um Ecken günstiger. Zum Beispiel Zeitschriften und diverse Produkte bei dm. Auf Getränke sollte man wegen dem deutschen Pfandsystem besser verzichten, wenn man nicht in der Nähe lebt.

Weiterlesen

Koffer packen für einen Sommerurlaub in Österreich

So, jetzt ist es raus. Wir waren die letzten Tage auf Urlaub. Diesmal haben wir uns für das Kinderhotel Kesselgrub in Altenmarkt/Zauchensee entscheiden.

Vor dem Kofferpacken haben wir natürlich den Wetterbericht für die nächsten Tage studiert. Beim Packen hatten wir den Eindruck, dass man für einen Sommerurlaub in Österreich, volumenmäßig, mehr Gepäck hat als für einen gleichlangen Winterurlaub. Man braucht ja was für heißes und kaltes Wetter, für Regen, Badewetter usw. Im Winter ist es ja nur kalt. Im schlimmsten Fall noch sau-kalt, aber das wars dann schon.

Den Bericht über das Hotel und unseren Urlaub gibt es dann demnächst hier.

Freitagsfüller # 110

1. Also wirklich,  es ist ja endlich Zeit geworden, dass der Sommer kommt.

2. Zum Muttertag verschenken sicher viele Leute Sommerblumen.

3.  Menschen mit sozialen Gespühr habe ich gerne um mich .

4.  Vieles will ich gar nicht wissen.

5. Hallo, mein Name ist  Hase und ich bin im Bilde, oder man kann auch sagen, ich weiß Bescheid.

6. Ein Red Bull, das wär‘ jetzt genau das richtige.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Fernseher, morgen habe ich einen Ausflug mit meiner Maus geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie verbringen!

Freitagsfüller # 109

1. Au weia, es  es ist Freitag und alle freuen sich auf die Hochzeit in England.

2. Nach dem ganzen Regen in den letzten Tagen wachsen die Blumen .

3. Im Grunde genommen ist es egal  ob ich ausgeschlafen bin oder nicht, ich muss trotzdem ins Büro.

4.  Sonne, Sonnencreme und das Planschbecken für unsere Maus , dieses Rezept gehört für mich zum Sommer.

5.  Ich war im Kino um mir mit meiner Familie den Winnie Pooh-Film anzuschauen.

6. Ich finde die Diskussionen im Vorfeld um Sebastian Kurz ganz schön dumm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf aufs Bett, morgen habe ich einen Besuch im Hallenbad geplant und Sonntag möchte ich zu Sonnentor!